text.skipToContent text.skipToNavigation

Kreativ und Innovativ von Kerscher, Karl-Heinz Ignatz (eBook)

  • Erschienen: 08.03.2011
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)

31,99 €

27,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Kreativ und Innovativ

Fachbuch aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, , Sprache: Deutsch, Abstract: 'Kreativ und Innovativ ' - so lautet der Titel des vorliegenden Buches zur Postmodernen Pädagogik. Damit werden zwei prominente Charakteristika der Pädagogik für das Einundzwanzigste Jahrhundert propagiert. Erziehung ist heute mit neuartigen Herausforderungen konfrontiert, die einmalig in der bisherigen Geschichte sind. Um diesen Herausforderungen angemessen zu begegnen, könnten veränderte Prioritäten in der Erziehung gesetzt werden. Im ersten Teil geht es um die Skizzierung der traditionellen Pädagogik, der postmodernen Epoche und der Postmodernen Pädagogik. Postmoderne Pädagogik stellt sich den Herausforderungen der neuen Epoche. Kindheits- und Jugendprobleme, Globalisierung, Technologie und Internet werden aus pädagogischer Sicht wahrgenommen. Erörterung über negative Erziehung, Beispiele positiver Erziehung und Positives Denken für die Pädagogik finden sich im zweiten Teil. Positive Pädagogik betont Förderung, Ermutigung und Würdigung anstatt Dressur, Indoktrination und Selektion. Der dritte Teil wendet sich der Analyse der Kunsterziehungsbewegung, postmoderner Perspektivwechsel und der Förderung von Kreativität und Innovation zu. Reformpädagogische Bestrebungen betonten die Kreativität des Kindes. Einhundert Jahre später erkennen Erziehungswissenschaftler die Aktualität der Förderung von Kreativität, Originalität und Innovativität. Im Fokus des vierten Teils stehen die Postmoderne Produktive Orientierung, postmoderne Unterrichtsformen und postmoderne Konzepte der Erziehung. Offener Unterricht, Projektmethode, Handlungsorientierter Unterricht und Bewegte Schule sind motivierende Unterrichtsformen. Themen des fünften Teils sind postmoderne Bildungsanregungen, Anregungen für den Naturwissenschaftlichen Unterricht und die Relevanz des Internet und der Cyber-Kultur für eine Postmoderne Pädagogik. Postmoderne Bildungsanregungen favorisieren die Musische Bildung, die Bewusstseinsbildung, die Bildung der Menschlichkeit und die Bildung zur Humanität.

Prof. Dr. phil. Karl- Heinz Ignatz Kerscher Geboren 1943 in Hamburg; Universitätsstudium Volkswirtschaft, Soziologie, Erziehungswissenschaft, Kunst, Jura und Sozialpädagogik; Ausbildung zum Volks-, Realschul- und Waldorfschul-Lehrer, Promotion zum Dr. phil.; Professor der Leuphana Universität zu Lüneburg im Ruhestand; Pionier der emanzipatorischen Sexualpädagogik, namhaftester Vertreter der Postmodernen Pädagogik; Erziehungswissenschaftler, Sexualforscher, Hochschuldozent, fachwissenschaftlicher Sachbuchautor, Zirkusdirektor beim Circus Tabasco, Feuerläufer, Straßenmusiker, Senioren-Residenz-Entertainer, ehrenamtlicher Lektor auf Kreuzfahrtschiffen, Neueste Publikationen: 'Kreativ und Innovativ. Bausteine Postmoderner Pädagogik.' München 2011. 'Fasziniert und Aktiviert. Intentionen Postmoderner Pädagogik.' München 2011. 'Kulturell und Intellektuell. Perspektiven Postmoderner Pädagogik.' München 2012. 'Tolerant und Human. Leitideen Postmoderner Pädagogik.' München 2012. 'Lustbetont und Sinnenfroh. Positionen Postmoderner Sexual-Pädagogik.' München 2012. 'Schaffensfroh und Qualifiziert. Akzente Postmoderner Pädagogik.' München 2013. 'Orientierungssuche postmoderner Pädagogik. Zwischen Bangen und Hoffen.' München 2013. 'Peace Education. Ideas for a Postmodern Pedagogy.' München 2013. 'Pazifistisch und Altruistisch. Leitsterne Postmoderner Pädagogik.' München 2013. 'Weltraum Pädagogik. Erziehung und Bildung im Zeitalter der Raumfahrt.' München 2014. 'Space Education. Pedagogy in the Era of Space Missions.' München 2014.

Produktinformationen

    Größe: 1162kBytes
    Reihe (Teil): Akademische Schriftenreihe Bd.V168122
    Herausgeber: GRIN Verlag
    Untertitel: Bausteine Postmoderner Pädagogik
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 156
    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783640853625
    Erschienen: 08.03.2011
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.