text.skipToContent text.skipToNavigation

Sind die traditionellen Lehrpläne überflüssig? Zur lehrplantheoretischen Problematik von Bildungsstandards und Kernlehrplänen von Scholl, Daniel (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 11.04.2009
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
eBook (PDF)
40,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Sind die traditionellen Lehrpläne überflüssig?

Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um meine gleichnamige Dissertation, die im November 2008 von der Humanwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln angenommen wurde. Gutachter der Arbeit waren Herr Prof. Dr. Wilfried Plöger und Herr Prof. Dr. Rainer Peek. Ich hatte das besondere Glück, dass Herr Prof. Dr. Plöger mir nicht nur die Möglichkeit zur Beschäftigung als Wissenschaftlicher Mitarbeiter geboten hat, sondern mir mit nie nachlassendem Engagement mit seinem fachlichen Rat zur Seite gestanden hat. Dafür danke ich ihm sehr. Außerdem danke ich Herrn Prof. Dr. Elmar Anhalt, der mich seit meiner Zeit als Studentische Hilfskraft stets mit Interesse und fachkundig auf meinem Lernweg begleitet hat. Ganz besonders danke ich meinen Eltern. Sie haben mich in jeder meiner Entscheidungen bestätigt und mich dabei immer so liebevoll unterstützt, dass ich meinen Weg überhaupt mit so viel Freude und Entschlossenheit einschlagen konnte. 13 Einleitung Neue Lehrpläne als Reaktion auf den 'PISA-Schock'

Daniel Scholl ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Didaktik und Schulforschung an der Universität zu Köln.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 322
    Erscheinungsdatum: 11.04.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531912226
    Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
    Größe: 2049 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen