text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Heterogenität im Klassenzimmer Wie Lehrkräfte effektiv und zeitsparend damit umgehen können von Klippert, Heinz (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 22.02.2010
  • Verlag: Beltz
eBook (PDF)
27,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Heterogenität im Klassenzimmer

Die wachsende Heterogenität in den Klassenzimmern macht allen Lehrkräften zu schaffen. Das gilt keinesfalls nur für die Grund-, Haupt- und Gesamtschulen, sondern immer stärker auch für Gymnasien und Realschulen. Das Buch zeigt, wie der Differenzierung und Individualisierung effektiv und zeitsparend begegnet werden kann und stellt bewährte Strategien, Ansätze, Materialien und Praxisbeispiele vor. Der Grundgedanke: Schülerinnen und Schüler sollen möglichst oft in wechselnder Zusammensetzung an gleichen oder ähnlichen Aufgaben arbeiten und sich wechselseitig helfen, kontrollieren und erziehen. Das sichert Lehrerentlastung und integriert die unterschiedlichen Schülertalente. Aus dem Inhalt -Ansätze zur Schülereinbindung und Talentförderung -Aktivierung und Vernetzung der Schüler -Die Tücken der lehrerzentrierten Individualförderung -Beispiele und Verfahrensvorschläge zur Entlastung der Lehrkräfte -Denkanstöße zu Heterogenität und Homogenität an Schulen -Analyse der bildungs- und schulpolitischen Konsequenzen

Dr. Heinz Klippert, Diplom-Ökonom; Lehrerausbildung und Lehrertätigkeit in Hessen; Dozent, Trainer und Berater in der Lehrerfortbildung. Verfasser zahlreicher Bücher zur Methodik und Didaktik des Unterrichts sowie zum Aufgabenfeld Schul- und Unterrichtsentwicklung.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 320
    Erscheinungsdatum: 22.02.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783407291233
    Verlag: Beltz
    Größe: 1866 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen