text.skipToContent text.skipToNavigation

Prüfen und Bewerten im Offenen Unterricht von Bohl, Thorsten (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 01.06.2009
  • Verlag: Beltz
eBook (PDF)
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Prüfen und Bewerten im Offenen Unterricht

Unterrichtsentwicklung muss mit der Praxis der schulischen Leistungsbewertung zusammengebracht werden: nur so können die schulischen Lehr- und Lernprozesse verändert werden. Offener Unterricht leistet einen wichtigen Beitrag zu einer zeitgemäßen Veränderung schulischer Lehr- und Lernprozesse. Unterrichtsentwicklung greift jedoch zu kurz, wenn die Praxis der schulischen Leistungsbewertung nicht sorgfältig mitbedacht wird. Die Zusammenführung der beiden Themenbereiche "Leistungsbewertung" und "Offener Unterricht" wurde bisher vernachlässigt. Der Band greift dieses Spannungsfeld systematisch auf, entwickelt theoretische und methodisch-didaktische Grundlagen, stellt empirische Forschungsergebnisse dar und beschreibt zahlreiche praxisnahe Beispiele. Damit ist eine Lücke geschlossen, die von Studierenden, Referendaren, Lehrkräfte und Multiplikatoren als ein großer Nachteil empfunden wurde. Aus dem Inhalt: ·Leitbilder des offenen Unterrichts ·Ergebnisse der empirischen Forschung ·Begründung einer veränderten Bewertung ·Leistungsbewertung bei bekannten Reformpädagogen (z.B. C. Freinet) ·Diagnostische Grundlagen ·Gütekriterien ·Methodisch-didaktische Aspekte ·zahlreiche Beispiele ·Gestaltung von Zeugnissen ·Portfolio

Prof. Dr. Thorsten Bohl leitet die Tübingen School of Education (TüSE).

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 169
    Erscheinungsdatum: 01.06.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783407291103
    Verlag: Beltz
    Größe: 2353 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen