text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Engagement für die Erwachsenenbildung Ethische Bezugnahmen und demokratische Verantwortung

  • Erscheinungsdatum: 03.11.2012
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)

29,99 €

14,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Engagement für die Erwachsenenbildung

Erwachsenenbildung - zwischen ethischer Bezugnahme und demokratischer Verantwortung - beleuchten und diskutieren die AutorInnen die für das Schaffen und Wirken Wiltrud Giesekes zentralen Aspekte Emotion, Kultur, Profession, Beratung, Frauenbildung/Gender und Programm- und Institutionenforschung aus jeweils unterschiedlichen Perspektiven. Die Fortführung der Konstitution und der Ausdifferenzierung des Faches Erwachsenenpädagogik sowie die Sicherung der Institutionen und der dafür notwendigen Professionalität stehen im Mittelpunkt der Beiträge sowohl in realanalytischen, empirischen Fragestellungen als auch in ihrer grundlagentheoretischen Entwicklung.

Bernd Käpplinger ist Juniorprofessor für Lernen im Lebenslauf/Betriebliche Weiterbildung an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Steffi Robak ist Professorin für Bildung im Erwachsenenalter am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung der Leibniz Universität Hannover.

Sabine Schmidt-Lauff ist Professorin für Erwachsenenbildung/Weiterbildung am Institut für Pädagogik der Technischen Universität Chemnitz.

Sabine Schmidt-Lauff ist Professorin für Erwachsenenbildung/Weiterbildung am Institut für Pädagogik der Technischen Universität Chemnitz.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 271
    Erscheinungsdatum: 03.11.2012
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531191164
    Verlag: Springer VS
    Größe: 1823 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen