text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Pädagogik der Wissensgesellschaft von Höhne, Thomas (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 25.09.2015
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
kostenlos
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Pädagogik der Wissensgesellschaft

Der Begriff "Wissensgesellschaft" kursiert derzeit als wohl prominentester Begriff zur Charakterisierung der modernen Gesellschaft. Seine kritische pädagogische Bearbeitung jedoch steht erst an ihrem Anfang. Dieser Herausforderung stellt sich der Autor, indem er die zentralen Begriffe "Wissen", "Lernen" und "Bildung" reflektiert und dem gängigen Wissensbegriff das Konzept des soziokulturellen Wissens als mögliche Alternative gegenüberstellt. Die anschließende kritische Diskussion pädagogischen Wissens um kulturelle Differenz und einige grundlegende Überlegungen zum Verhältnis von pädagogischem Wissen und Macht komplettieren diesen markanten Band, der wichtige Anstöße für eine aktuelle Pädagogik liefert. Thomas Höhne, Abschluss in Germanistik (M.A.) und Pädagogik (Dipl.); Promotion in Pädagogik über Schulbuchtheorie; Forschungsschwerpunkte sind Lern- und Wissensforschung, Diskursanalyse, Medientheorie sowie Rassismustheorie.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 326
    Erscheinungsdatum: 25.09.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839401194
    Verlag: transcript
    Serie: Pädagogik
    Größe: 2056 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen