text.skipToContent text.skipToNavigation

Soziale Formen Fortführung eines soziologischen Programms von Karafillidis, Athanasios (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.02.2014
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
21,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Soziale Formen

Der Formbegriff gehört zum - wenn auch vernachlässigten - Traditionsbestand der Soziologie. Der Rückgriff der Systemtheorie auf einen Unterscheidungsbegriff der Form erlaubt es nun, diese Tradition auf eine tiefgreifende Art neu zu beleben. Aber was genau gewinnt die Soziologie, wenn sie diesem Begriff der Form theoretisch und methodisch konsequent die Führung überlässt? Sie gewinnt, wie Athanasios Karafillidis zeigt, eine genuin soziologische Methodologie, eine kommunikationstheoretische Fundierung und eine allgemeine Differenzierungstheorie von Kommunikationsformen, die nur noch Gesellschaft als soziales System voraussetzen muss.

Athanasios Karafillidis (Dr. phil.) lehrt an der RWTH Aachen und forscht zu Organisation, Grenzen, Management, Netzwerken, System- und Formtheorie.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 404
    Erscheinungsdatum: 13.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839415603
    Verlag: transcript
    Größe: 1175 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen