text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Gesundheit von Migrantinnen und Migranten in Deutschland von Klose, Susan (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.09.2010
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Gesundheit von Migrantinnen und Migranten in Deutschland

Inhaltsangabe:Einleitung: In Anbetracht der zunehmenden Globalisierung ist es schon längst nicht mehr so, dass 'Fremde' kommen, um dann ihren Zielort nach einer bestimmten Zeit wieder zu verlassen. Im Gegenteil, besonders in diesen Zeiten sind die Menschen verstärkt auf Wanderschaft und versuchen ihre Lebensbedingungen durch eine wenn notwendig, dauerhafte Verlagerung ihres Wohnortes zu verbessern. Dabei hat sich die Art der Migration verändert. Seit dem 19. Jahrhundert kommt es zu einer zunehmenden, Individualisierung der Migration. Zeichnete sich Migration vor allem durch Wanderungen von unterschiedlich großen Kollektiven aus, so bewegen heute andere Motive Menschen dazu ihre Heimat zu verlassen. Meist steht dabei die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen im Vordergrund. Zuwanderer und deren Nachkommen gehören mittlerweile zum festen Bild in Deutschland und fordern dementsprechend eine kulturelle, aber auch wissenschaftliche Beachtung. Das Thema Migration ist heute aktueller denn je, folglich ist es nicht nur die Geographie, die sich mit diesem Themenbereich beschäftigt. Mehr und mehr gewinnt dieses Untersuchungsgebiet ebenso in der Medizin an Bedeutung, auch in Deutschland. Besonders in Zeiten des demografischen Wandels, in dem der Anspruch an das deutsche Gesundheitssystem wächst. Immer mehr ältere Menschen und vor allem Personen, die in den 1950er und 1960er Jahren als Gastarbeiter nach Deutschland kamen und für immer blieben, gliedern sich in die Gruppe der Rentner von heute ein. Aber auch deren Nachkommen, die 2. oder 3. Generation (wie etwa Kinder oder Enkelkinder), die meist nicht selbst migriert, sondern bereits in Deutschland geboren und aufgewachsen sind, werden die Bevölkerungsentwicklung der Bundesrepublik in Zukunft aktiv mitgestalten.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisIII TabellenverzeichnisIV ZusammenfassungV I.Einleitung1 1.Hinführung zum Themenfeld: Migration und Gesundheit1 1.1Zielsetzung und Aufbau der Arbeit8 1.2Hauptfragestellung9 II.Themenfeld: Migration11 1.Einführung11 2.Grundbegriffe13 2.1Personen mit Migrationshintergrund18 2.2Ausländer20 2.3Flüchtlinge und Asylsuchende23 2.4Illegale Migrantinnen und Migranten25 2.5Methodische Herausforderungen27 3.Wanderungen nach Deutschland ab 195532 3.1Anwerbung ausländischer Arbeitskräfte (1955-1973)34 3.2Aussiedler36 3.3Die räumliche Verteilung von Migranten in Deutschland39 III.Themenfeld: Gesundheit von [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 154
    Erscheinungsdatum: 16.09.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783842803657
    Verlag: diplom.de
    Größe: 2170 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen