text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Freiwilligen Feuerwehren in Österreich und Deutschland Eine volkswirtschaftlich-soziologische Bestandsaufnahme von Wolter, Friedhelm (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.04.2011
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
eBook (PDF)
52,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Freiwilligen Feuerwehren in Österreich und Deutschland

Die Freiwilligen Feuerwehren sind in Österreich mit etwa 250.000 aktiven Mitgliedern sowie in Deutschland mit mehr als 1.000.000 Angehörigen die mit Abstand größten und wirkungsvollsten Organisationen der so genannten nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr. In Anbetracht gesamtgesellschaftlicher Veränderungen drohen diese bewährten Strukturen indes ihre Fähigkeiten der schnellen, bürgernahen und qualifizierten Hilfeleistung einzubüßen. Es bedarf ganzheitlicher Anstrengungen und organisatorischer Veränderungen, soll das System in seiner Breite erhalten bleiben. Brandrat Dr. Friedhelm Wolter ist Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Hürth und Amtsleiter des Feuerwehramtes der Stadt Hürth.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 398
    Erscheinungsdatum: 02.04.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531927510
    Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
    Größe: 6243 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen