text.skipToContent text.skipToNavigation

Das Scheitern internationaler Verhandlungen von Janusch, Holger (eBook)

  • Erschienen: 20.02.2015
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Das Scheitern internationaler Verhandlungen

Holger Janusch sucht nach rationalistischen Erklärungen für das Scheitern internationaler Verhandlungen, indem er einen Konfliktbegriff und neuere verhandlungstheoretische Ansätze in den Neuen Liberalismus integriert und dadurch klassische Hypothesen der Kooperationsforschung infrage stellt. Zur Überprüfung der Hypothesen werden alle bilateralen Verhandlungen der Vereinigten Staaten über Freihandelsabkommen seit Gründung der Welthandelsorganisation vergleichend und qualitativ analysiert. Durch den Blick auf gescheiterte Verhandlungen bei der theoretischen und empirischen Analyse kann zugleich die Entstehung internationaler Kooperation besser erklärt und verstanden werden.

Dr. Holger Janusch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fach Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Bergischen Universität Wuppertal und Mitglied des Zentrums für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit.

Produktinformationen

    Größe: 330455kBytes
    Herausgeber: Springer VS
    Untertitel: Eine vergleichende und qualitative Analyse der US-Handelspolitik
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 295
    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    ISBN: 9783658087012
    Ausgabe: 2. Aufl.
    Erschienen: 20.02.2015
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.