text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Friedenskonsolidierung in transnationalen Konflikten Der Einfluss grenzüberschreitender Faktoren auf die Beendigung von Bürgerkriegen, 1975-2013 von Fürstenberg, Michael (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.02.2015
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
40,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Friedenskonsolidierung in transnationalen Konflikten

Michael Fürstenberg untersucht in dieser Studie ausgehend von einem rationalistischen theoretischen Framework, welchen Einfluss externe und grenzüberschreitende Akteure auf die Beendigung von Bürgerkriegen ausüben. Er entwickelt dafür - ausgehend von der Bargaining-Theorie - ein prozessorientiertes Modell der Konfliktbeendigung und prüft die Auswirkungen transnationaler Faktoren mit Hilfe quantitativer Analyseinstrumente auf der Grundlage umfangreicher Daten zu bewaffneten Konflikten zwischen 1975 und 2010. Insgesamt zeigt sich, dass diese eine gewichtige Rolle für die Schaffung und Stabilisierung von Frieden in Krisenregionen spielen, dabei allerdings eine genaue Differenzierung wichtig ist. Dr. Michael Fürstenberg ist Politikwissenschaftler und arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen des Instituts für Sozialwissenschaften der TU Braunschweig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 344
    Erscheinungsdatum: 24.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658091514
    Verlag: Springer VS
    Größe: 5864 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen