text.skipToContent text.skipToNavigation

John Lockes 'Schöne neue Welt'und Adornos 'Dialektik der Aufklärung'. Die Theorie John Lockes und die Dystopien des 20. Jahrhunderts von Schröder, Steffen (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 11.05.2016
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

John Lockes 'Schöne neue Welt'und Adornos 'Dialektik der Aufklärung'. Die Theorie John Lockes und die Dystopien des 20. Jahrhunderts

Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Politische Theorie und Ideengeschichte, Note: 1,7, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Poltikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit ist ein Brückenschlag zwischen der liberalen politischen Theorie John Lockes aus dem 17. Jahrhundert und den Dystopien des 20. Jahrhunderts. Mithilfe der Dialektik der Aufklärung von Theodor Adorno werden Verbindungslinien vom Ausgangspunkt der positiven liberalen Theorie von Locke zu den negativen Gesellschaftsdarstellungen von Orwell und Huxley aufgezeigt.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 100
    Erscheinungsdatum: 11.05.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783668214873
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 824kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen