text.skipToContent text.skipToNavigation

Maritime Sicherheit

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2013
  • Verlag: Springer, Berlin
eBook (PDF)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Maritime Sicherheit

Die Analysen des vorliegenden Bandes bieten zahlreiche Perspektiven auf das relativ neue Politikfeld 'Maritime Sicherheit' und schließen eine bestehende Forschungslücke in Deutschland. Im ersten Kapitel werden theoretische Analysemodelle zur maritimen Sicherheit diskutiert. Anschließend nähern sich die Autorinnen und Autoren dem maritimen Raum wobei sie der wirtschaftlichen, rechtlichen und geostrategischen Dimension nachgehen. Der dritte Abschnitt legt den Schwerpunkt auf transnationale Herausforderungen, die maritime Unsicherheit bedingen: organisierte Kriminalität, Piraterie, Terrorismus, Wettlauf um Ressourcen, Umwelt- und Klimaveränderungen. Im vierten Teil des Buches werden schließlich ausgewählte Akteure, ihre Strategien, Kapazitäten und Probleme im Umgang mit maritimer (Un-) Sicherheit betrachtet. Neben den 'Permanent 5' des UN-Sicherheitsrats - den USA, Großbritannien, Russland, China und Frankreich - stehen dabei auch die Bundesrepublik Deutschland sowie die EU und die NATO im Fokus.

Sebastian Bruns promoviert an der Universität Kiel zur US-Marinestrategie und ist sicherheitspolitischer Analyst und Berater von Militär, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, zuletzt am U.S.-Repräsentantenhaus in Washington, D.C.

Kerstin Petretto ist Fellow am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg.

David Petrovic promoviert zur Piraterie vor den Küsten Somalias an der Universität zu Köln und ist leitender Redakteur beim Internationalen Magazin für Sicherheit.

Produktinformationen

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.