text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Producing Cultural Diversity Hegemonic Knowledge in Global Governance Projects von Niedner-Kalthoff, Ulrike (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.02.2015
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (PDF)
26,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Producing Cultural Diversity

In ihrer Ethnografie der UNESCO-Verhandlungen zum Schutz der kulturellen Vielfalt beleuchtet Ulrike Niedner-Kalthoff die vielfältigen Prozeduren der Entscheidungsfindung im postnationalen Zeitalter. Sie zeigt, welche Rolle Technologien der Macht in Verhandlungen spielen und wie "kulturelle Vielfalt" durch hegemoniales Wissen erst hergestellt wird. Diplomatische Praktiken - von der Konstruktion eines Themas über dessen Verhandlung und Mobilisierung bis zur Repräsentation - werden einer detaillierten Analyse unterzogen und in der Diskussion um Global Governance und Gouvernementalität verortet. Damit liefert das Buch einen zentralen Beitrag zur Anthropologie der Diplomatie und der Staatlichkeit im 21. Jahrhundert. Ulrike Niedner-Kalthoff, Dipl.-Kult., ist Referentin für europäische Zusammenarbeit im Bereich Schlüsseltechnologien im Hessischen Wirtschaftsministerium.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 246
    Erscheinungsdatum: 09.02.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593430485
    Verlag: Campus Verlag
    Größe: 3023 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen