text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Dieser Moment, wenn man merkt, dass man auf einem geliehenen Stift herumkaut Die besten Facebook-Einträge

  • Erscheinungsdatum: 22.04.2013
  • Verlag: Heyne
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Dieser Moment, wenn man merkt, dass man auf einem geliehenen Stift herumkaut

Das kennt jeder: Dieser Moment, wenn man auf die Uhr schaut - und einen Moment später nicht mehr weiß, wie spät es ist. Wenn man sich totstellt, sobald es an der Haustür klingelt. Wenn man einen Anruf knapp verpasst, sofort zurückruft - und keiner rangeht. Die Facebook-Seite 'Dieser Moment, wenn' sammelt witzige, peinliche und alltägliche Momente, und bringt damit Hunderttausende Fans zum Schmunzeln und Nicken. Hier sind die besten vereint - und dieser Moment trifft garantiert auf jeden zu: Wenn man merkt, dass 95% dieser Fakten auf einen selbst zutreffen! Der Kult aus Facebook jetzt als Buch

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 240
    Erscheinungsdatum: 22.04.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783641110499
    Verlag: Heyne
    Größe: 710 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Dieser Moment, wenn man merkt, dass man auf einem geliehenen Stift herumkaut

Dieser Moment, wenn ...

... du im Traum hinfällst und tierisch zusammenzuckst.

... eine Person etwas sagt, du sie nicht verstehst, nett lächelst und hoffst, dass es keine Frage war.

... in einem Horrorfilm der Satz "Wir sollten uns trennen" fällt und man sich fragt, wie doof die eigentlich sind.

... du eine Melodie im Kopf hast, aber einfach nicht auf den Titel kommst.

... du eine Tür abschließt und, um sicherzugehen, noch mal probierst, sie zu öffnen.

... du dein Handy auf "Flugmodus" stellst, es in die Luft wirfst und es komischerweise nicht fliegt.

... du im
Supermarkt nichts kaufst, an der Kasse vorbei- läufst und dir denkst: "Jetzt bloß nicht kriminell aussehen."

... du im Keller das Licht ausschaltest und sofort um dein Leben rennst.

... du dir ein teures Getränk wie Red Bull gönnst und es nach einem Schluck schon leer ist.

... du in deinem Zimmer laut Musik hörst und dir einbildest, dass dich jemand ruft.

... das Kopfkissen zu warm geworden ist und du es umdrehst, damit es wieder kühl ist.

... du nachts die Klospülung betätigst und es dir so vorkommt, als würde ein Zug durch das Bad fahren.

... das Handy keinen Empfang hat und manes wie verrückt in sämtliche Himmelsrichtungen hält.

... du einen Anruf knapp verpasst, sofort zurückrufst und das Besetztzeichen ertönt.

... du einen Raum betrittst und vergisst, was du dort überhaupt wolltest.

... du deinen Kopfhörer aus der Tasche holst und ein vierfacher Seemannsknoten darin ist.

... dir etwas runterfällt und du es ninjamäßig auffängst.

... man seine Augen reibt und gar nicht damit aufhören kann, weil es so guttut.

... es eigentlich viel zu warm ist, du dich aber dennoch zudeckst.

... du nach dem Umrühren vom Kakao die restlichen Schokostückchen rausholst.

... man abends TV schaut und auf allen
Sendern gleichzeitig Werbung läuft.

... du vor dem Spiegel stehst und dir denkst: "Mama, Papa? Starke Leistung!"

... du vor dem Anstellen an der Supermarktkasse erst einmal nachschaust, ob du genug Geld dabeihast.

... du einen Anruf verpasst, sofort zurückrufst und niemand rangeht.

... du beim Herabsteigen der Treppe denkst, es kommt noch eine Stufe, du aber ins Leere trittst.

... du nicht weißt, wie ein Wort richtig geschrieben wird, und alle Varianten ausprobierst, um zu sehen, welches am besten aussieht.

... du versuchst, lauter zu stellen, obwohl die Lautstärke schon auf Maximum ist.

... du dich am Ende vom Urlaub fragst, wie du so viel in den Koffer bekommen hast.

... du dich unter der Dusche in die Ecke stellst und wartest, bis das Wasser warm wird.

... du im Bett liegst und merkst, dass die Knöpfe der Bettdecke zu dir zeigen, und du wie ein Käfer auf dem Rücken versuchst, die Decke herumzudrehen.

... wenn du neben dem Lichtschalter stehst und ein letztes Mal in das Zimmer blickst, um dir den Weg zum Bett zu merken.

... du etwas suchst, es aber nicht findest, obwohl es sich in deiner Hand befindet.

... du ein Lied gut findest und es nach spätestens einem Monat jeder andere auch hört.

... du deine Lieblingsserie anschaust und deine Familie sich dazu entscheidet, einen "Wer kann am lautesten reden?"-Wettbewerb zu veranstalten.

... du am Wochenende vergessen hast, den
Wecker auszustellen.

... du kurz vor dem Niesen aussiehst wie ein behindertes Kamel.

... du dich in die Sonne legst und diese gleich darauf hinter den Wolken verschwindet.

... du einen Joghurt isst und vorher den Deckel ableckst.

... du Chips isst, die Finger fein säuberlich ableckst und danach an de

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen