text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Exzessive Internetnutzung Jugendlicher im familialen Kontext Analysen zu Sozialschicht, Familienklima und elterlichem Erwerbsstatus von Braun, Ulrike (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 09.11.2013
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
22,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Exzessive Internetnutzung Jugendlicher im familialen Kontext

Bei der Optimierung von Beratungs- und Hilfsangeboten für exzessiven oder pathologischen Computer- und Internetgebrauch ist die Identifikation gefährdeter Personengruppen bedeutsam. Ulrike Braun bündelt empirische Befunde zu diesem Phänomen und arbeitet die Besonderheiten der Adoleszenz heraus. Sie diskutiert aus sozialisationstheoretischer, psychologischer und pädagogischer Perspektive die Bedeutung des sozioökonomischen Status, des Familienklimas und des elterlichen Erwerbsstatus für die Entwicklung Jugendlicher und deren Medienkonsum. Im Rahmen einer quantitativen Sekundäranalyse repräsentativer Daten überprüft sie den Einfluss dieser Faktoren hinsichtlich suchtähnlicher Internetnutzung und elterlicher Medienerziehung und setzt sie in Beziehung zueinander. Auf dieser Grundlage formuliert sie Anknüpfungspunkte für Prävention und Intervention. Ulrike Braun, M.A., studierte Bildungswissenschaften und Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Bildungstheorie und empirische Bildungsforschung in Lüneburg und Hamburg.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 117
    Erscheinungsdatum: 09.11.2013
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658041977
    Verlag: Springer VS
    Größe: 923 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen