text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Standortbilanz Lesebogen 28 Immobilien und Wirtschaft Regional und Kleinteilig von Becker, Jörg (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 31.07.2014
  • Verlag: BoD E-Short
eBook (ePUB)
4,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Standortbilanz Lesebogen 28 Immobilien und Wirtschaft

Bei unterschiedlichen Entscheidungsebenen, Zuständigkeiten, Raumbezügen, Datenbeständen und Planungskompetenzen fördern Standortbilanzen aufgrund einheitlicher Analyse- und Bewertungsmethoden die Kommunikationsfähigkeit zwischen allen Beteiligten an Standortprozessen. Immobilien kennzeichnen lange Kapitalbindung, hoher Kapitaleinsatz sowie meistens hoher Fremdmitteleinsatz. Marktentwicklungen lassen sich nicht punktgenau vorhersagen. Deshalb sind fundierte Analysen und Methodenkompetenz erfolgsentscheidend. Um nicht den Überblick zu verlieren, sind integrative Handlungsansätze wie beispielsweise umfassende Standortbilanzen von hohem Nutzen. Die Transparenz von Standortentscheidungen erhöht sich durch nachvollziehbare Bewertungen und Einbeziehung des Intellektuellen Kapitals mit immateriellen Vermögenswerten.

Diplomkaufmann Jörg Becker, Managementerfahrungen u.a.: IKT-Wirtschaft, Internationale Consultingfirmen, Wissensintensive Unternehmen, Softwaremarketing. Managementinformation, Projektmanagement, Führungsseminare. SpG Business Intelligence und Wissensmanagement

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 21
    Erscheinungsdatum: 31.07.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783734720291
    Verlag: BoD E-Short
    Größe: 565 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen