text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

WIR! Warum Ichlinge keine Zukunft mehr haben von Opaschowski, Horst W. (eBook)

  • Verlag: Murmann Publishers
eBook (ePUB)
15,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

WIR!

Das Zeitalter der Ichlinge geht zu Ende. In der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise ist kein Platz mehr für Egoisten und Narzissten. Das 'Ich' hat ausgedient. Und 'Wir'-Gefühle werden wichtiger. Horst W. Opaschowski, der Leiter der renommierten Hamburger 'Stiftung für Zukunftsfragen', weiß, wovon er spricht. Er ist seit Jahrzehnten eine unumstößliche Größe in der Zukunftsforschung. Seine empirischen Studien basieren auf ungezählten Interviews und Umfragen in ganz Europa. Und es gibt hierzulande kaum jemanden, der die verschiedenen Generationen so intensiv und gewissenhaft erforscht hat wie der Hamburger Erziehungswissenschaftler, der Anfang 2011 die Geschäftsführung der Stiftung abgeben wird. Jetzt hat er das große Abschlusswerk seiner aktiven Institutstätigkeit vorgelegt. Erstmals gibt er darin auch Auskunft über besondere Ereignisse, Situationen und persönliche Erfahrungen aus seinem Leben. Ganz privat, ein Mensch mit Herz und Seele! Horst W. Opaschowski, geboren 1941 in Beuthen/Oberschlesien, ist seit 1967 verheiratet, hat zwei Kinder und vier Enkelkinder. Aufgewachsen in Bayern, nach dem Abitur Wehrdienst und Reserveoffiziersausbildung, Studium der Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Philosophie an den Universitäten Köln und Bonn. Nach der Promotion zum Dr. phil. mit 33 Jahren als Professor für Erziehungswissenschaft an die Universität Hamburg berufen. Seit 1979 ist er Gründer und Wissenschaftlicher Leiter der Stiftung für Zukunftsfragen (ehemals BAT Freizeit-Forschungsinstitut) in Hamburg. Opaschowski ist Ehrenpreisträger des Tourismusausschusses des Deutschen Bundestages. Wenn er nicht gerade forscht und Bücher schreibt, reist er mit der Familie um die Welt. Die Balance von Familie und Beruf ist ihm wichtig.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 240
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783867741149
    Verlag: Murmann Publishers
    Größe: 664 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen