text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Den Arbeitsmarkt verstehen, um ihn zu gestalten Festschrift für Gerhard Bosch

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2016
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
49,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Den Arbeitsmarkt verstehen, um ihn zu gestalten

Der Band bilanziert in 30 Beiträgen das wissenschaftliche Werk des geschäftsführenden Direktors des Instituts Arbeit und Qualifikation, Gerhard Bosch. Autorinnen und Autoren aus politischer Praxis und Wissenschaft kommen gleichberechtigt zu Wort. Das Buch ist in die Kapitel 'Zukunft der Arbeit', 'Arbeitszeit', 'Arbeitsbeziehungen', 'Arbeitsmarktordnung' und 'Arbeitsmarktpolitik' gegliedert und schließt mit einer Übersicht über die zentralen Publikationen von Gerhard Bosch ab.



Dr. Gerhard Bäcker ist Senior Professor am Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.
Dr. Steffen Lehndorff ist Research Fellow in der Forschungsabteilung 'Arbeitszeit und Arbeitsorganisation' des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.
Dr. Claudia Weinkopf ist stellvertretende geschäftsführende Direktorin und Leiterin der Forschungsabteilung 'Flexibilität und Sicherheit' des Instituts Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg-Essen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 432
    Erscheinungsdatum: 01.02.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658121594
    Verlag: Springer VS
    Größe: 6833 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen