text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Problemkarriere der 'Islamisierung des Abendlandes' unter Pegida in Dresden von Neulist, Lisa Maria (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 27.05.2016
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
12,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Problemkarriere der 'Islamisierung des Abendlandes' unter Pegida in Dresden

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Soziologie - Recht, Kriminalität abw. Verhalten, Note: 1,3, Universität Augsburg (Soziologie mit Berücksichtigung der Sozialkunde), Veranstaltung: Kriminalsoziologie, Sprache: Deutsch, Abstract: In Dresden treibt es tausende Menschen auf die Straße, eine neue Bewegung, die Pegida (Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes). Ziel der Bewegung ist eine Abgrenzung zu 'fremden Konflikten'. Seit den Protesten bleibt die Frage offen, was die Bewegung genau will, wer die Akteure sind und wo das Problem ausgemacht werden kann. Die Akteure der Bewegung sehen die deutsche Kultur durch eine 'Islamisierung' gefährdet. Schuld daran ist die Asylpolitik Deutschlands. Es soll nicht die Frage dieser Arbeit sein, die deutsche Gesellschaft und Kultur auf eine Islamisierung hin zu untersuchen, geschweige denn eine positive oder negative Wertung für potentielle Prozesse zu konstatieren, da dies außerhalb von soziologischen Fragestellungen liegt. Untersucht werden soll, wie eine solche Bewegung in einem Teil Deutschlands entstehen kann, in dem es so wenige Ausländer gibt. Wie konnte die 'Islamisierung' zu einem Problem Deutschlands werden, ohne dass eine kollektive Übereinstimmung über einen Sachverhalt von Islamisierung vorhanden ist. Fragen sollen beantwortet werden, wie ob die 'Islamisierung' oder die 'Pegida' ein soziales Problem geworden sind und wer von der Problemkarriere des Sachverhalts eventuell profitiert.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 14
    Erscheinungsdatum: 27.05.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783668226913
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 706kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen