text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Fluide Subjekte Anpassung und Widerspenstigkeit in der Medienkunst von Volkart, Yvonne (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.06.2015
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
25,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Fluide Subjekte

Die Thematik des fluiden Geschlechtskörpers in der Medienkunst deutet auf die Verhandlung "fluidisierender" Effekte in der Informationsgesellschaft. Sie werden mit Auflösungsfantasien sowie mit Vorstellungen von "Weiblichkeit" oder "postgender" kurzgeschlossen: Fluide Körperbilder zeugen - so die These dieser Studie - von Problemen der Subjektivität im globalen Kapitalismus. In einer symptomalen Lektüre werden medienkünstlerische Arbeiten gegen den Strich gelesen und die Rolle analysiert, die Gender in der Kunst bei der Naturalisierung bzw. Subvertierung kapitalistischer Machtverhältnisse spielt.

Yvonne Volkart (Dr. phil.) lehrt Kunst-, Kultur- und Medientheorie an der Fachhochschule Nordwestschweiz (Aarau) und lebt als freie Kuratorin und Autorin in Zürich.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 302
    Erscheinungsdatum: 16.06.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839405857
    Verlag: transcript
    Größe: 90579 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen