text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Lebensqualität als Konflikt Eine Ethnografie häuslicher Sterbebetreuung von Müller, Falko (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 13.02.2019
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (PDF)
35,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Lebensqualität als Konflikt

Die Vorstellung, zu Hause zu sterben, wird als Ideal eines selbstbestimmten Lebensendes gehandelt. Dies zu verwirklichen, um die Lebensqualität von Menschen zu erhalten, die von einer nicht heilbaren Erkrankung betroffen sind, ist das Ziel der palliativen Sterbebetreuung. Im Mittelpunkt der Ethnografie von Falko Müller stehen Hausbesuche bei allein lebenden Patientinnen und Patienten. Die Studie zeigt, wie der Anspruch, Selbstbestimmung am Lebensende zu erhalten, zu den impliziten Annahmen über häusliche Lebensweisen in Konflikt gerät, auf denen das institutionelle Arrangement der professionellen Sterbebetreuung beruht. Falko Müller, Dr. phil., ist wiss. Mitarbeiter am Department Erziehungswissenschaft und Psychologie der Universität Siegen.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 342
    Erscheinungsdatum: 13.02.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593440750
    Verlag: Campus Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen