text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Verwerfungen moderner Arbeit Zum Formwandel des Produktiven

  • Erscheinungsdatum: 16.06.2015
  • Verlag: transcript
eBook (PDF)
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Verwerfungen moderner Arbeit

Dass Arbeit produktiv ist, wenn sie monetäre Mehrwerte schafft, wird in einer Gesellschaft fragwürdig, in der nicht mehr zu übersehen ist, dass dieselbe Arbeit die Umwelt verschmutzt, Arbeitsplätze vernichtet und die Wertschöpfung ins Ausland verlagert. Festzustellen, was unter diesen Bedingungen noch produktiv ist, stellt ein aufwändiges Unterfangen dar, das selbst Arbeit macht und damit die eigene Problematik unaufhaltsam verschärft. Der Band versammelt Versuche, diesem Problem nachzuarbeiten und dabei dem historischen Wandel der Form produktiver Arbeit, seinen Ursachen und Bedingungen sowie seinen gesellschaftlichen Folgen auf die Spur zu kommen.

Manfred Füllsack (Univ. Doz. Dr.) ist Sozialwissenschaftler an der Universität Wien. Seine Forschungsschwerpunkte sind Arbeit, Wissen und Gesellschaftsentwicklung.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 192
    Erscheinungsdatum: 16.06.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839408742
    Verlag: transcript
    Größe: 1130 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen