text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Diskriminierungs- und rassismuskritische Soziale Arbeit und Bildung Praktische Herausforderungen, Rahmungen und Reflexionen

  • Erscheinungsdatum: 18.08.2015
  • Verlag: Beltz Juventa
eBook (PDF)
18,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Diskriminierungs- und rassismuskritische Soziale Arbeit und Bildung

Dieser Band benennt aufenthaltsrechtliche, rechtsorientierte, nationalistische, rassistische, antisemitische und antimuslimische Diskriminierung in Deutschland und zeigt Interventions-/Widerstandsmöglichkeiten für die Soziale Arbeit und Bildung auf. Praxisorientiert und theoretisch reflektiert erfolgen Analysen zu geflüchteten Personen aus Syrien, Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen, Integrationsdiskursen, aufenthaltsrechtlicher Diskriminierung sowie zu pädagogischen Gegenkonzepten. Wie wirken Diskriminierung und Rassismus in die pädagogische Arbeit ein? Wie werden Diskriminierungs- und Rassismuserfahrungen thematisiert? Wie wird mit rechtsorientierten Jugendlichen gearbeitet? Welche Gegenstrategien von Adressat_innen, Aktivist_innen und Pädagog_innen finden sich in rassismuskritischer Bildung und Pädagogik in Deutschland und anderen Ländern wie Indonesien? Wie können wir Kolonialismus, Nationalismus und Rassismus gerechtigkeitsorientiert verändern?

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 260
    Erscheinungsdatum: 18.08.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783779942511
    Verlag: Beltz Juventa
    Größe: 1960 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen