text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wege der (Ver-)Besserung? Erfahrungen Straffälliger mit Sozialer Arbeit. Mit einem Vorwort von Claus Melter von Pohl, Jeanette (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 11.03.2020
  • Verlag: Beltz Juventa
eBook (PDF)
36,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wege der (Ver-)Besserung?

Die Sozialarbeiterin und ehemals für Tatverdächtige in U-Haft als Suchtberaterin aktive Jeanette Pohl führt mit Hilfe von differenzierten Falldarstellungen in die Biografien und Handlungsstrategien straffälliger Männer gegenüber Sozialer Arbeit ein. In nachvollziehbarer Weise gelingen seltene Einblicke in deren Lebensprobleme sowie deren Motive zur (Nicht-)Nutzung Sozialer Arbeit und in das abgeschottete System des Strafvollzugs. So ist diese Arbeit ein weiterer Baustein ihrer Forschung, welcher in machtreflexiver Weise die (Aus-)Wirkungen von Sozialer Arbeit auf Menschen mit Hafterfahrung beleuchtet. Dr. Jeanette Pohl, Jg. 1986, Sozialarbeiterin und Suchtberaterin im Strafvollzug, forscht an der Eberhard Karls Universität Tübingen im Bereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Ihr Forschungsschwerpunkt ist die Auswirkungen Sozialer Arbeit auf Menschen mit Hafterfahrung.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 373
    Erscheinungsdatum: 11.03.2020
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783779953883
    Verlag: Beltz Juventa
    Größe: 2649 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen