text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Bildungssoziologie Eine Einführung anhand empirischer Studien von Kopp, Johannes (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.05.2009
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
eBook (PDF)
9,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Bildungssoziologie

Bildung ist eines der wichtigsten Themen im Bereich der sozialen Ungleichheit, und spätestens seit den Ergebnissen der PISA-Studie finden die verschiedenen wissenschaftlichen Diskussionen auch in der Öffentlichkeit wieder Resonanz. Ziel dieser Einführung ist es nun, einen Überblick über die verschiedenen Diskussionslinien der Bildungssoziologie und deren Ergebnisse zu geben. Dabei beginnt dieser Überblick bei der historischen Bildungsforschung, die die Wurzeln einiger auch noch heute das Bildungssystem bestimmender Charakteristika wie etwa dessen Dreigliedrigkeit aufzeigt, konzentriert sich danach aber auch auf die Frage der schichtspezifischen Bildungsungleichheit. Hierbei sollen sowohl die älteren, als auch neuere empirische Studien zu dieser Fragestellung und ihre jeweilige theoretische Fundierung vorgestellt werden. Den Abschluss dieser Darstellung bildet die Frage nach der ethnischen Dimension sozialer Ungleichheit. In dieser Einführung werden die wichtigsten theoretischen Diskussionslinien, vor allem aber die jeweiligen empirischen Studien und ihre Ergebnisse in einer übersichtlichen und verständlichen Art vorgestellt.
Dr. Johannes Kopp ist Professor für empirische Sozialforschung an der TU Chemnitz.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 212
    Erscheinungsdatum: 14.05.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531918501
    Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften
    Serie: Lehrbuch
    Größe: 98341 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen