text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Diskriminierung migrantischer Jugendlicher in der beruflichen Bildung Stand der Forschung, Kontroversen, Forschungsbedarf

  • Erscheinungsdatum: 12.01.2015
  • Verlag: Beltz Juventa
eBook (PDF)
27,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Diskriminierung migrantischer Jugendlicher in der beruflichen Bildung

Im Unterschied zur schulischen Diskriminierung findet die Benachteiligung migrantischer Jugendlicher im Bereich der beruflichen Bildung bislang wenig Beachtung. Im vorliegenden Band wird der Stand der empirischen Forschung zu den Ursachen und zum Ausmaß betrieblicher Diskriminierung aufgezeigt. Die Diskriminierung migrantischer Jugendlicher in der beruflichen Bildung stellt einen gesellschaftspolitischen Skandal und einen Verstoß gegen das Antidiskriminierungsrecht dar. Im Unterschied zur schulischen Diskriminierung findet die Benachteiligung migrantischer Jugendlicher im Bereich der beruflichen Bildung bislang jedoch wenig Beachtung. Im vorliegenden Band wird der Stand der empirischen Forschung zu den Ursachen und zum Ausmaß betrieblicher Diskriminierung aufgezeigt. Dabei wird deutlich, dass es sich nicht nur um eine Nebenfolge schulischer Benachteiligungen handelt, sondern um eine eigenständige Form von Diskriminierung mit erheblichen Folgen für die Lebenschancen migrantischer Jugendlicher.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 284
    Erscheinungsdatum: 12.01.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783779941774
    Verlag: Beltz Juventa
    Größe: 2419 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen