text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Familie und Biopolitik Regulierung und Reproduktion von Bevölkerung in der "nachhaltigen Familienpolitik" von Hajek, Katharina (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.11.2019
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (PDF)
34,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 20.11.2019 per Download lieferbar

Online verfügbar

Familie und Biopolitik

Im Zuge der nachhaltigen Familienpolitik zwischen 2002 und 2008 wurden in Deutschland weitreichende Reformen umgesetzt. Maßnahmen wie der angestrebte Ausbau der Kindertagesbetreuung und die Einführung eines einkommensabhängigen Elterngeldes stellen eine programmatische Neuausrichtung gegenüber der konservativen Wohlfahrtsstaatspolitik dar. Katharina Hajek analysiert die Expertisen, Studien und Gutachten, die dieser Politik zugrunde liegen und zeigt, dass mit ihren bevölkerungspolitischen Motiven nicht nur neue Väter- und Mütterbilder und eine Neubestimmung des Verhältnisses von Öffentlich und Privat einhergehen, sondern auch spezifische Ungleichheiten sowie ein grundlegend neues Verständnis von Familie. Katharina Hajek ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar Politische Wissenschaft der Universität Koblenz-Landau.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 300
    Erscheinungsdatum: 20.11.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593442280
    Verlag: Campus Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen