text.skipToContent text.skipToNavigation

Flexibilität als Bestandteil moderner Unternehmenskulturen von Johannidis, Josina (eBook)

  • Erschienen: 18.06.2004
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Flexibilität als Bestandteil moderner Unternehmenskulturen

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, FernUniversität Hagen, Sprache: Deutsch, Abstract: Ein Kennzeichen unserer modernen Gesellschaft dürfte, mit großer Wahrscheinlichkeit, die fast immer und überall im Leben des modernen Menschen geforderte Flexibilität sein. Die verschiedenen Lebensbereiche, wie Arbeit, Freizeit, Wohnen, privates und geschäftliches soziales Netz, sollen, der sich verändernden Umwelt, jederzeit anpassbar sein. Förderlich wirkt sich der Umstand des technischen Fortschritts auf diese Lebensform aus. Verkehrsmittel die eine immer schnellere Raumüberwindung zu immer geringeren Kosten möglich machen, wie das Flugzeug, lassen die Welt kleiner werden und ermöglichen eine größere und stetig zunehmende Ortsmobilität. Auch der Fortschritt der modernen Kommunikationstechnik unterstützt die Tendenz hin zur flexiblen Lebensweise. Durch die heute weit verbreiteten Kommunikationsmittel, wie Internet, Fax, Handy usw. können Menschen zur gleichen Zeit an verschiedenen Orten präsent sein. Da der Bereich der Technik auch in den nächsten Jahren eher fortschreitet als zu stagnieren, ist schon auf Grund dessen mit wachsender Forderung nach Flexibilität zu rechnen. Am häufigsten und extremsten dürfte jedoch die in der Arbeitswelt geforderte Flexibilität auf den Menschen wirken. Sowohl die Arbeitsformen als auch die Produktionsweisen und damit die Unternehmen selber, haben sich unter dem Druck wachsender Flexibilität verändert. Dies hat zur Folge, dass meist auch in zunehmenden Maße von den Mitarbeitern Flexibilität gefordert wird. Auch auf die Kulturen in Unternehmen haben diese Veränderungen im Arbeitsprozess Einfluss. Somit wird Flexibilität häufig zum Bestandteil von Unternehmenskulturen und beeinflusst diese. Diese Aspekt von Flexibilität, als Bestandteil von Unternehmenskultur und der Wirkung auf sie, soll in dieser Arbeit erläutert werden. Hierzu werden erst die theoretischen Grundlagen des Konzeptes der Unternehmenskultur mit seiner Geschichte, Funktionen und Vermittlungsmöglichkeiten dargestellt. Im darauf Folgenden wird der Begriff der Flexibilität erläutert, wobei vertiefend auf das Verständnis von Flexibilität nach Sennett (2000) eingegangen wird. Anhand einiger exemplarisch dargestellter Aspekte soll gezeigt werden, wie Flexibilität positiv bzw. negativ auf Unternehmen und deren Kultur wirken kann. Auf die negativen Effekte soll ausführlicher eingegangen werden, da diese Wirkung als problematischer bewertet wird. [...]

Produktinformationen

    Größe: 545kBytes
    Herausgeber: GRIN Verlag
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 30
    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783638283892
    Erschienen: 18.06.2004
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.