text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Gesellschaft im Wandel Eine sozialethische Analyse von Kramer, Rolf (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.05.2007
  • Verlag: Duncker & Humblot
eBook (PDF)
78,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Gesellschaft im Wandel

In vielen Gesellschaften zeichnet sich seit Jahren der Trend eines sozialen Wandels ab. Man spricht von einem Umbruch der Gesellschaft. Zu den Ursachen der Veränderungen gehören der demographische Wandel, die Erosion des Solidaritätsgedankens und eine weit verbreitete Massenarbeitslosigkeit. Weitere Signale dieses gesellschaftlichen Wandels sind, nach Rolf Kramer, die Umgestaltungen des überlieferten Wertesystems, die Entstehung eines religiösen Pluralismus und die Wandlungen der Menschen im Verständnis ihrer Lebenseinstellung, des Alt-Werdens und Sterbens. Zu den Besonderheiten gehört eine Aushöhlung des christlich-humanistischen Fundaments. Hedonismus wird stattdessen besonders in der Jugend großgeschrieben. Globale Neuorientierung weist auf eine radikale Veränderung im ökonomischen Bereich hin. Verliert jedoch die Gesellschaft ihre tradierten Grundlagen, verwirkt sie ihre Zukunftschancen. Darum setzen bereits heute starke Auflösungskräfte auf kulturellem, sozialem und religiösem Gebiet ein.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 243
    Erscheinungsdatum: 14.05.2007
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783428524631
    Verlag: Duncker & Humblot
    Größe: 853 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen