text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Konflikte vermitteln? Lehren und Lernen in der Friedens- und Konfliktforschung

  • Erscheinungsdatum: 28.05.2015
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
26,96 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Konflikte vermitteln?

Die Lehre der Friedens- und Konfliktforschung boomt! Wie Schnellrestaurants entstehen an vielen Universitätsstandorten Masterstudiengänge mit diesem Schwerpunkt. Ganz im Trend der Zeit suggeriert sie dabei zweierlei, einen spezifischen Problemfokus und auch eine gewisse Anwendungsorientierung. Das zehnjährige Jubiläum des Masterstudiengangs Friedens- und Konfliktforschung in Marburg scheint uns ein guter Anlass zu sein, Chancen und Probleme des Lehrens und Lernens in der Friedens- und Konfliktforschung in den Blick zu nehmen. In den Beiträgen des Bandes werden u.a. folgende Fragestellungen bearbeitet: Welche exemplarischen Erfahrungen liegen vor im Bereich der Curriculumsentwicklung und -umsetzung? Wie werden Aspekte der Konfliktanalyse und -bearbeitung vermittelt? Welche Rolle spielen Facetten allgemeiner Hochschulentwicklung für die Ausgestaltung und Durchführung der Programme? Wie verhält es sich mit der Friedens- und Konfliktforschung in Regionen, die von dominanten Diskursen zur Peripherie marginalisiert worden sind? Welche Rolle spielt die Friedenserziehung?. Dr. Mathias Bös ist Professor für Soziologische Theorie an der Universität Hannover. Dr. Lars Schmitt ist Professor für Politische Soziologie an der Fachhochschule Düsseldorf. Dr. Kerstin Zimmer vertritt die Professur für Angewandte Soziologie an der Universität Marburg.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 317
    Erscheinungsdatum: 28.05.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658077983
    Verlag: Springer VS
    Größe: 2294 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen