text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Mit Molekülen spielen Wissenschaftskulturen der Nanotechnologie zwischen Politik und Medien von Kehrt, Christian (eBook)

  • Verlag: transcript Verlag
eBook (PDF)

42,95 €1

39,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Mit Molekülen spielen

Wie antwortet universitäre Grundlagenforschung auf die an sie herangetragenen gesellschaftlichen Anforderungen nach "Nützlichkeit" und "Transparenz"? Und wie können wissenschaftshistorische Ansätze zum Verständnis einer Zukunftstechnologie beitragen?
Am Fallbeispiel Münchens untersucht Christian Kehrt die Entstehung nanotechnologischer Forschungsfelder und fragt unter Einbeziehung politischer, wirtschaftlicher, medialer und historischer Perspektiven danach, ob sich hier ein grundlegender Wandel der Wissenschaftskulturen abzeichnet. Kontinuitäten zeigen sich insbesondere im Bereich der experimentellen Halbleiter- und Biophysik, deren Akteure sich in den 1990er-Jahren am forschungspolitisch motivierten Diskurs der Nanotechnologie neu orientiert haben.

Christian Kehrt ist Professor für Wissenschafts- und Technikgeschichte an der TU Braunschweig.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 276
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783839432020
    Verlag: transcript Verlag
    Größe: 2886 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen