text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Nietzsches Soziologie bei Weber und Freyer von Pape, Michael (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 24.02.2017
  • Verlag: Books on Demand
eBook (ePUB)
8,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Nietzsches Soziologie

In dieser Studie wird verdeutlicht, wie groß Friedrich Nietzsches (1844-1900) Einfluß auf die Gesellschaftswissenschaften des 20. Jahrhunderts war. Besonders in den Texten des ersten deutschen Soziologen Max Weber (1864-1920) und dem Fakultätsgründer Hans Freyer (1887-1969) ist der Geist des radikalen Philosophen lebendig. Bei dem einen führte er zum unverklärten Blick auf die Wirklichkeit, bei dem anderen zur Revolution von rechts. Dr. phil. Michael Pape, Jahrgang 1969, studierte Soziologie, Psychologie, Politikwissenschaft und Sozialwesen. Nach vielen Jahren im Militär- und Hochschuldienst arbeitet er als freier Dozent und Autor.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 136
    Erscheinungsdatum: 24.02.2017
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783743158610
    Verlag: Books on Demand
    Größe: 256 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen