text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Reflexive Forschungspraxis Zur Analyse von Biographien in ihren gesellschaftlichen Kontexten

  • Erscheinungsdatum: 13.02.2019
  • Verlag: Campus Verlag
eBook (PDF)
35,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Ab 13.02.2019 per Download lieferbar

Online verfügbar

Reflexive Forschungspraxis

Biographie- und Lebensweltforschung Herausgegeben von Peter Alheit, Bettina Dausien und Andreas Hanses Fragen und Probleme aus dem Forschungsprozess werden in sozialwissenschaftlichen Methodenbüchern oft nur am Rande erwähnt. Dieser Band schließt diese Lücke in der Literatur zur qualitativen Forschung: Die Methoden werden im Kontext ihrer Anwendung und anhand von Beispielprojekten vorgestellt und diskutiert. Auf der Grundlage des interpretativen Paradigmas und der empirisch fundierten Theoriebildung behandeln die Autoren Ansätze zur Erforschung von Biographien in gesellschaftlichen, institutionellen und professionellen Kontexten. Leitend ist die Idee, dass die Praxis interpretativer Forschung eine eigene Prozesslogik besitzt, die in jedem Forschungsprozess immer wieder neu reflektiert werden muss. Die HerausgeberInnen forschen und lehren an Hochschulen in Deutschland und Österreich in unterschiedlichen Fachkontexten mit Ansätzen der Biographieforschung.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 380
    Erscheinungsdatum: 13.02.2019
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783593433738
    Verlag: Campus Verlag
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.