text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Reputation in der Mediengesellschaft Konstitution - Issues Monitoring - Issues Management von Eisenegger, Mark (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 14.06.2005
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
eBook (PDF)
42,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Reputation in der Mediengesellschaft

Der Autor untersucht die deutlich gewachsene Verletzlichkeit der Reputation ökonomischer Organisationen. Die Ursachen werden soziologisch begründet, der Begriff der Reputation wird kommunikationswissenschaftlich hergeleitet und die Logik des Reputationsaufbaus und -verlusts in modernen Mediengesellschaften wird auf der Basis empirischer Untersuchungen beschrieben. Mit dem Issues Monitoring stellt der Autor zudem ein praxiserprobtes Verfahren vor, das der wissenschaftlich fundierten Analyse wirkmächtiger öffentlicher Kommunikations- und Reputationsdynamiken dient und welches das Niveau der Selbstreflexion und des Umgangs mit dem Phänomen Reputation auf der Seite prinzipiell beliebiger Organisationen erhöht. Dr. Mark Eisenegger ist Leiter Angewandte Grundlagenforschung am 'fög - Forschungsbereich Öffentlichkeit und Gesellschaft' (IPMZ/SIUZ) der Universität Zürich, Schweiz.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 228
    Erscheinungsdatum: 14.06.2005
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531901978
    Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
    Größe: 24668 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen