text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Toleranz gegenüber Immigranten in der Schweiz und in Europa Empirische Analysen zum Bestand und den Entstehungsbedingungen im Vergleich von Rapp, Carolin (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 16.05.2014
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
29,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Toleranz gegenüber Immigranten in der Schweiz und in Europa

?Carolin Rapp beschäftigt sich mit dem Bestand und der Genese sozialer und politischer Toleranz gegenüber Immigranten in europäischen Nationen und Schweizer Gemeinden. Im Mittelpunkt des analytischen Interesses steht zum einen die Wirkung von Bedrohungsempfindungen auf die bewusste Duldung anderer Ethnien und Kulturen. Zum anderen sollen mögliche gesellschaftliche wie politisch-institutionelle Überwindungsszenarien von Gefühlen der kulturellen und ökonomischen Bedrohung erörtert werden. Diese Untersuchung ist nicht allein nur aus praktischen und politischen Gründen von Bedeutung, sondern geschieht auch aus wissenschaftlichen Erwägungen heraus: Toleranz ist ein in der Öffentlichkeit zwar oft und gerne bemühter Ausdruck wünschenswerter sozialer Kohäsion, die wissenschaftliche und insbesondere die empirisch-analytische Auseinandersetzung zu diesem Konzept weist jedoch erstaunliche Lücken außerhalb des US-amerikanischen Kontextes auf.

Carolin Rapp ist Post-Doctoral Researcher für Politische Soziologie am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Bern.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 292
    Erscheinungsdatum: 16.05.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658059026
    Verlag: Springer VS
    Größe: 5300 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen