text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wirtschaftssoziologie nach Max Weber Gesellschaftstheoretische Perspektiven und Analysen der Wirtschaft

  • Erscheinungsdatum: 22.08.2010
  • Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
eBook (PDF)
36,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wirtschaftssoziologie nach Max Weber

Der Band 'Wirtschaftssoziologie nach Max Weber' bündelt die Einsichten international renommierter SozialwissenschaftlerInnen und zeigt, wie 'nach' Max Weber eine theoretisch fundierte und empirisch fruchtbare Soziologie der Wirtschaft aussehen kann. Neben methodologischen Prinzipien stehen auch die Leitbegriffe Webers auf dem Prüfstand und wird erstmals die Heuristik Webers bei der Analyse von Unternehmen, Konsum, Finanzmärkten, Religion u.a. im Lichte der neuen Wirtschaftssoziologie erprobt.

Mit Beiträgen von:
Richard Swedberg (Cornell), Zenonas Norkus (Vilnius), Mathias Erlei (Clausthal), Gertraude Mikl-Horke (Wien), Andrea Maurer (München), Jörg Rössel (Zürich), Anne Koch (München), Thomas Schwinn (Heidelberg), Uwe Schimank (Bremen) und Ingo Schulz-Schaeffer (Duisburg-Essen).

Dr. Andrea Maurer ist Professorin für Organisationssoziologie an der Universität der Bundeswehr in München.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 283
    Erscheinungsdatum: 22.08.2010
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783531925240
    Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften (GWV)
    Größe: 2032 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen