text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Wissen - Organisation - Forschungspraxis Der Makro-Meso-Mikro-Link in der Wissenschaft

  • Erscheinungsdatum: 09.09.2016
  • Verlag: Beltz Juventa
eBook (PDF)
40,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wissen - Organisation - Forschungspraxis

Der Band fragt nach der Spezifität einzelner Dynamiken von Mikro-, Meso- und Makroprozessen in der heutigen Wissenschaft sowie nach ihren Verflechtungen, Wechselwirkungen und Unvereinbarkeiten. Der Band fragt nach Mikro-, Meso- und Makroprozessen in der Wissenschaft sowie nach ihren Verflechtungen, Wechselwirkungen und Unvereinbarkeiten. Auf der Makroebene fokussieren wir Phänomene wie etwa Globalisierung und Ökonomisierung der Wissenschaft sowie ihre interne Differenzierung in Disziplinen und Wissenskulturen. Auf der Mesoebene untersuchen wir vielfältige Organisationsformen. Auf der Mikroebene zeigen wir, wie sich der Arbeitsalltag von Wissenschaftlern je nach Kontext unterschiedlich gestaltet, und inwiefern soziale Ungleichheit individuelle Karrierechancen beeinflusst. Der Band zeigt, dass solche Analysen das Verständnis von Dynamiken der Wissensproduktion bereichern.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 754
    Erscheinungsdatum: 09.09.2016
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783779944836
    Verlag: Beltz Juventa
    Größe: 6192kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen