text.skipToContent text.skipToNavigation

Wortkanonen - Die Bedeutung von Texten im Dritten Reich Die Bedeutung von Texten im Dritten Reich von Schneider, Nadine (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 30.01.2006
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Wortkanonen - Die Bedeutung von Texten im Dritten Reich

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Sonstiges, Note: 2,0, Universität Siegen, Veranstaltung: Literarische Kanonbildung, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Sind Bücher wertvoll? Worin liegt ihr Wert begründet? Sind sie bedeutend? Verfügen sie über soviel Bedeutung, als dass man sie vor Zerstörung schützen sollte? Stellen sie mehr dar als bloße Ansammlungen von Blättern, die mit Tinte beschmiert und unter Zurhilfenahme von Bindemaschinen zum Zusammenhalt gezwungen worden sind? Kann man sie vielleicht als Erweiterungen unserer Selbst ansehen, als Tresore unserer Gedanken, als Kollektionen ganzer Theorien - als schriftliche Kompression unserer Lebensweise? Mögen manche von ihnen gar die Essenz unseres Seins in sich tragen? Können Bücher die Welt verändern? Und was bedeutet ihre Zerstörung?

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 18
    Erscheinungsdatum: 30.01.2006
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638462877
    Verlag: GRIN Verlag
    Größe: 68kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen