text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Erlaubnis zum Betreiben des E-Geld-Geschäfts

  • Erscheinungsdatum: 02.07.2015
  • Verlag: RWS Verlag
eBook (ePUB)
44,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Erlaubnis zum Betreiben des E-Geld-Geschäfts

Bitcoins, Barzahlen.de, paypal, NFC-Payment, Gutscheinkarten, Inkasso über Onlineplattformen - alternative Zahlungsmittel und -wege sind im Kommen und durchdringen mehr und mehr das Leben aller Bürger im Alltag. Das reicht so weit, dass heute fast jeder Supermarkt, jedes Büdchen und jede Tankstelle in den Vertrieb von E-Geld mit eingebunden ist und damit unter Aufsicht der BaFin steht. Oder vielmehr: Stehen müsste. Denn die rasante wirtschaftliche Entwicklung in diesem Bereich ist von den betreffenden Wirtschaftskreisen aufsichtsrechtlich kaum nachvollzogen worden. So stehen immer wieder Einzelhändler vor dem Problem, dass die BaFin oder ein vom Wettbewerber angerufenes Gericht praktisch über Nacht das Geschäft untersagen kann. Der vorliegende Leitfaden bietet eine Orientierung in der facettenreichen Welt des E-Gelds. Zum einen beschreibt er Geschäftsmodelle und weist auf Möglichkeiten hin, diese so anzupassen, dass sie keiner Regulierung unterliegen. Zum anderen zeigt er praxisnah auf, wie ein Zulassungsantrag gestaltet sein sollte. Das Werk analysiert den E-Geld-Begriff gemäß
1a Abs. 3 ZAG. Der Vertrieb von E-Geld-Produkten durch Dritte wird detailliert beschrieben, ebenso wie die von der Erlaubnis umfassten Tätigkeiten. Der Autor gibt genaue Auskunft über die Erlaubnisanforderungen nach
8a Abs. 1 ZAG und die damit verbundenen Gebühren, Bearbeitungsfristen sowie die laufende Aufsicht.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 190
    Erscheinungsdatum: 02.07.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783814554655
    Verlag: RWS Verlag
    Serie: RWS Skript Bd.386
    Größe: 8624 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Die Erlaubnis zum Betreiben des E-Geld-Geschäfts

Abkürzungsverzeichnis 2. GZRVwV - Ausfüllanleitung Zweite allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Titels IX - Gewerbezentralregister - der Gewerbeordnung vom 29. Juli 1985 a. F. alte Fassung Abs. Absatz AgNwV Verordnung über Art, Umfang und Form der erforderlichen Nachweise im Sinne des 19 Abs. 2 S. 2 des Zahlungsdiensteaufsichtsgesetzes (Agentenachweisverordnung - AgNwV) vom 15.10.2009, BGBl. I S. 3641 (Nr. 70) Alt. Alternative Az. Aktenzeichen B/F/S-M Boos K-H, Fischer R, Schulte-Mattler H, Kreditwesengesetz, Kommentar, 3. Auflage, München, 2008 (im Text gekennzeichnet) und 4. Auflage, München, 2012 B/H Baumbach A, Hefermehl W, Wechselgesetz und Scheckgesetz, Kommentar, 22. Auflage, München, 2000 B/H, HGB Baumbach A, Hopt K, Handelsgesetzbuch, Kommentar, 35. Auflage, München, 2012 BaFin Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht BAKred Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen BB Betriebsberater BGB Bürgerliches Gesetzbuch BGBl. Bundesgesetzblatt BGH Bundesgerichtshof BKR Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht BT-Drs. Bundestags-Drucksache BVerwG Bundesverwaltungsgericht C/T Casper M, Terlau M, Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz, Kommentar, München, 2014 d. h. das heißt DStR Deutsches Steuerrecht DuD Datenschutz und Datensicherheit E/F/N Ellenberger J, Findeisen M, Nobbe G, Kommentar zum Zahlungsverkehrsrecht, 2. Auflage, Heidelberg, 2013 EC Electronic cash E-Geld Elektronisches Geld Erste E-Geld-Richtlinie Richtlinie 2000/46/EG des Europäischen Parlaments und des Rates vom 18. September 2000 über die Aufnahme, Ausübung und Beaufsichtigung der Tätigkeit von E-Geld-Instituten

Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen