text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die tarifvertraglich gestützte Entgeltumwandlung im Betriebsübergang. Probleme und deren Lösung für die Praxis. von Ferstl, Matthias (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 20.06.2011
  • Verlag: Duncker & Humblot
eBook (PDF)
72,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die tarifvertraglich gestützte Entgeltumwandlung im Betriebsübergang.

Die Entgeltumwandlung auf tariflicher Basis führt im Betriebsübergang zu großen Problemen - zumal, wenn beim Betriebserwerber ein anderes tarifliches Umwandlungssystem gilt: Es konkurrieren nicht nur die verschiedenen Rechtsfolgen des
613a Abs. 1 BGB; vielmehr trifft das schutzwürdige Interesse des "übergehenden" Arbeitnehmers am weiteren Aufbau einer auf ihn zugeschnittenen betrieblichen Altersversorgung auf das Vereinheitlichungsinteresse des Erwerbers. Ferstl identifiziert die Probleme und entwickelt einen eigenen Ansatz zur Funktionsweise der Entgeltumwandlung. Er fragt nach dem Schutz einer umwandlungsfinanzierten Anwartschaft. Vor allem aber macht und analysiert er Vorschläge, mit denen die Tariflage nach Betriebsübergang vereinheitlicht und bereits vorhandene umwandlungsfinanzierte Anwartschaften mit dem Umwandlungssystem des Erwerbers synchronisiert werden können.
Ausgezeichnet mit dem Preis der Alfred-Teves-Stiftung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz 2011.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 355
    Erscheinungsdatum: 20.06.2011
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783428535446
    Verlag: Duncker & Humblot
    Größe: 3301kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen