text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Effektivität transnationaler Maßnahmen gegen Menschenhandel in Europa Eine Untersuchung des rechtlichen Vorgehens gegen die moderne Sklaverei in der Europäischen Union und im Europarat von Lindner, Christoph (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 25.02.2014
  • Verlag: Mohr Siebeck
eBook (PDF)
64,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Effektivität transnationaler Maßnahmen gegen Menschenhandel in Europa

Menschenhandel ist ein multipolares Phänomen im Kontext von Migration und organisierter Kriminalität. Doch vor allem ist Menschenhandel in all seinen Erscheinungsformen eine fundamentale Menschenrechtsverletzung, die für eine moderne Gesellschaft und ihren Rechtsstaat nicht hinnehmbar ist. Die Europäische Union und der Europarat haben dies erkannt und insbesondere ihr rechtliches Vorgehen gegen Menschenhandel intensiviert. Aber wie gut ist Europa in seinen Rechtsakten gegen Menschenhandel? Welche Faktoren machen Maßnahmen effektiv, wo liegen Defizite und wie lassen sich diese beseitigen? Christoph Lindner geht diesen Fragen mit Hilfe eines strukturierten Analysemodells nach.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 286
    Erscheinungsdatum: 25.02.2014
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783161530753
    Verlag: Mohr Siebeck
    Größe: 3762 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen