text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Migration: Auflösungen und Grenzziehungen Perspektiven einer erziehungswissenschaftlichen Migrationsforschung

  • Erscheinungsdatum: 14.12.2015
  • Verlag: Springer VS
eBook (PDF)
39,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Migration: Auflösungen und Grenzziehungen

Migration irritiert und problematisiert symbolische und strukturelle, rechtliche sowie territoriale Grenzen. Sie können aufgelöst, aber eben stets auch wieder neu gezogen bzw. transformiert werden. Dabei spielen nicht zuletzt pädagogische Handlungsfelder und Institutionen eine entscheidende Rolle. Mit ihren allesamt erziehungswissenschaftlich orientierten Beiträgen zielen die AutorInnen des Bandes der Reihe 'Studien zur Schul- und Bildungsforschung' des ZSB Halle darauf, solchen Prozessen von Auflösung und Grenzziehung theoretisch und empirisch auf die Spur zu kommen. Dr. Thomas Geier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Schul- und Bildungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Zurzeit vertritt er die Professur für Interkulturelle Bildung an der PH Karlsruhe. Dr. Katrin U. Zaborowski ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 236
    Erscheinungsdatum: 14.12.2015
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783658038090
    Verlag: Springer VS
    Größe: 2475 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen