text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Qualitätskonstruktionen Zur Verarbeitung divergierender Qualitätsanforderungen in der Jugendarbeit. Mit einem Vorwort von Franz Hamburger von Grimm, Sandra (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 17.12.2018
  • Verlag: Beltz Juventa
eBook (PDF)
36,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Qualitätskonstruktionen

Formale Verfahren zur Sicherung von Qualität in sozialpädagogischen Organisationen stehen meist in einem engen Zusammenhang mit Fragen der Wirtschaftlichkeit. Ob sie auch in der pädagogischen Praxis nutzbringend zur Anwendung kommen und aus ihnen auch fachliche Innovationen hervorgehen, steht aber häufig in Zweifel. Das vorliegende Buch befasst sich mit dieser Frage aus der Perspektive der sozialpädagogischen Praxis. Vorgestellt wird eine empirische Studie, die mit Rekurs auf neoinstitutionalistische Theoriekonzepte untersucht, anhand welcher Strategien Fachkräfte in der Offenen Jugendarbeit die meist von staatlicher Seite definierten Qualitätskriterien und -regeln in ihrem Praxisalltag aufgreifen und ob bzw. inwiefern sie diese nach professionellen Anforderungen reinterpretieren und transformieren. Sandra Biewers Grimm, Dr. phil., Jg. 1973, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät für Sprachwissenschaften und Literatur, Geisteswissenschaften, Kunst und Erziehungswissenschaften (FLSHASE) an der Universität Luxemburg.

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: watermark
    Seitenzahl: 284
    Erscheinungsdatum: 17.12.2018
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783779949985
    Verlag: Beltz Juventa
    Größe: 1591 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen