text.skipToContent text.skipToNavigation

Luhmannsche Systemtheorie exemplifiziert am Casino Hohensyburg von Schnettler, Dominic (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 28.05.2008
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
3,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Luhmannsche Systemtheorie exemplifiziert am Casino Hohensyburg

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kulturwissenschaften - Allgemeines und Begriffe, Note: 1.0, FernUniversität Hagen (Kulturwissenschaften), 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In vorliegender Arbeit, die als Praxisbericht im Anschluss an ein 150-stündiges Praktikum am Casino Hohensyburg im Rahmen des Praxis-Moduls der Kulturwissenschaften an der FernUniversität Hagen konzipiert und verfasst wurde, geht der Autor von den theoretischen Grundlegungen des Soziologen Niklas Luhmann aus, um - nach Klärung der für die Theorie sozialer Systeme in diesem Kontext wesentlichen Begriffe (so u.a.: System, Umwelt, Beobachter, Kommunikation, Autopoiesis, Interpenetration, Evolution, Organisation u.v.m.) - die Theorie zu praktizieren bzw. die Praxis zu theoretisieren. Das vom Autor am Casino Erlebte, Wahrgenommene und - in Luhmanns Sinne am wichtigsten - Beobachtete wird quasi durch die Brille der zuvor dargelegten Theorie betrachtet und aus diesem Blickwinkel analysiert und verstanden.
Das Casino wird dabei als systemische Organisation aufgefasst, die sich in zahlreiche Subsysteme mit ganz bestimmten systemspezifischen Funktionen (für das Ganze) aufgliedern lässt. Exemplarisch wird die Rezeption betrachtet, um von diesem 'typischen Subsystem' des Casinos zum Infostand überzuleiten, dem im alltäglichen Betrieb spezifische, von den anderen abweichende Funktionen zugeschrieben werden.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 25
    Erscheinungsdatum: 28.05.2008
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638054348
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V90904
    Größe: 291kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen