text.skipToContent text.skipToNavigation

Österreichs Neutralität in einem vereinten Europa von Mungenast, Hannes (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.10.2006
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (ePUB)
7,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Österreichs Neutralität in einem vereinten Europa

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Thema: Europäische Union, Note: Sehr Gut, Fachhochschule Kufstein Tirol, Veranstaltung: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Sinnhaftigkeit der österreichischen Neutralität in einem vereinten Europa des 21. Jahrhunderts. Es wird die Frage aufgeworfen, inwieweit die Neutralität unter Bedachtnahme der weiteren Entwicklung der EU (Europäische Union) in den nächsten 20 Jahren noch sinnvoll ist.
Dafür wird zunächst die Geschichte, sowie die Rechtsgrundlage der österreichischen Neutralität behandelt. Danach sind die aktuellen Positionen verschiedener bedeutender Gruppen in Österreich angeführt und es wird schlussendlich eine Zukunftsprognose erstellt.

Produktinformationen

    Format: ePUB
    Kopierschutz: AdobeDRM
    Seitenzahl: 17
    Erscheinungsdatum: 02.10.2006
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783638550796
    Verlag: GRIN Verlag
    Serie: Akademische Schriftenreihe Bd.V61669
    Größe: 129kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.