text.skipToContent text.skipToNavigation

Analyse der Energiewirtschaft von Slowenien, Ungarn und Kroatien mit besonderer Berücksichtigung des Elektrizitätssektors von Bedenik, Katja (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 02.06.2009
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Analyse der Energiewirtschaft von Slowenien, Ungarn und Kroatien mit besonderer Berücksichtigung des Elektrizitätssektors

Inhaltsangabe:Einleitung: Die Energiewirtschaft ist in allen Ländern der Welt von enormer Bedeutung. Im Besonderen der Elektrizitätssektor versorgt die Zivilisation mit Strom für unser tägliches Leben, für die Industrie, den Handel und Verkehr. Ohne entsprechende Elektrizitätsversorgung würde die Marktwirtschaft in kürzester Zeit große Verluste verbuchen müssen. Ohne Stromversorgung rund um die Uhr können sich die Industrienationen die heutige Welt nicht mehr vorstellen. Um sich einen Überblick zu verschaffen wie der Elektrizitätssektor 'funktioniert' müssen wir die Erzeuger, die Übertragungs- und Distributionsnetze, sowie die verschiedenen Verbraucher studieren. In dieser Arbeit beschäftigen wir uns mit einem Ausschnitt der europäischen Energiewirtschaft: Slowenien, Ungarn und Kroatien. Slowenien und Ungarn sind im Jahr 2004 der Europäischen Union beigetreten, Kroatien ist ein Bewerberland. Wir werden uns in den Kapiteln 2, 3 und 4 einen Überblick über die Energiewirtschaft in Slowenien, Ungarn und Kroatien verschaffen. Besonders wird aber der Elektrizitätssektor berücksichtigt, wo wir Daten und Informationen über die Elektrizitätserzeugung, -übertragung, -distribution sowie den Elektrizitätsverbrauch liefern. In Kapitel 5 werden wir die Energiewirtschaften der behandelten Länder miteinander Vergleichen. Durch diese Arbeit werden wir Einblicke in die jeweiligen Energiewirtschaften bekommen, die es ermöglichen Zukunftsentscheidungen entsprechend zu beurteilen und zu bewerten. Diese Arbeit soll auch Entscheidungsträgern helfen sich einen Überblick über die Elektrizitätsmärkte in Slowenien, Ungarn und Kroatien zu verschaffen.Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung5 1.1Grundlagen5 1.2Ziel5 1.3Begriffsdefinitionen5 2.Energiewirtschaft in Slowenien7 2.1Einführung7 2.1.1Wirtschaftslage8 2.1.2Darstellung der Primärenergiesituation8 2.2Grundlagen zum Energiemarkt10 2.2.1Marktsystem und energiepolitische Zielsetzungen10 2.2.2Marktteilnehmer11 2.2.3Energiekennzahlen und elektroenergetische Bilanz13 2.3Elektrizitätserzeugung14 2.3.1Erzeugungsstruktur14 2.3.2Kraftwerkspark16 2.3.3Geplanter Kraftwerksausbau18 2.4Elektrizitätsübertragung und -distribution19 2.4.1Elektrizitätsübertragung und Transit19 2.4.2Geplanter Ausbau des Übertragungsnetzes22 2.4.3Elektrizitätsverteilung22 2.5Elektrizitätsverbrauch23 2.5.1Verbrauch nach Regionen23 2.5.2Großverbraucher24 3.Energiewirtschaft in [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 78
    Erscheinungsdatum: 02.06.2009
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783836630771
    Verlag: diplom.de
    Größe: 1778kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen