text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Anwendungsmöglichkeiten von Lerninstrumenten in der Teamentwicklung am Beispiel des DISG-Persönlichkeitsprofils von Schneider, Baldwin (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 03.05.2001
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
38,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Anwendungsmöglichkeiten von Lerninstrumenten in der Teamentwicklung am Beispiel des DISG-Persönlichkeitsprofils

Inhaltsangabe:Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Gliederung 1.Bedeutung eines Persönlichkeitsprofils im Rahmen von Teamentwicklung1 1.1.Ziel der Arbeit1 1.2.Lerninstrumente und Persönlichkeitsprofile3 1.2.1.Lerninstrumente bei der Teamentwicklung3 1.2.2.Das DISG-Persönlichkeits-Profil und andere Typologien9 1.3.Untersuchung des Persönlichkeitsansatzes bei der Teamentwicklung13 1.3.1.Überblick über Teamentwicklungsansätze13 1.3.2.Abriß des weiteren Vorgehens14 2.Lerninstrumente wie das DISG-Persönlichkeits-Profil für die Entwicklung bestehender Teams15 2.1.Entwicklung bestehender Teams15 2.1.1.Das Team als Leistungsträger15 2.1.2.Notwendigkeit der Teamentwicklung19 2.1.3.Ansätze von Teamentwicklungsmaßnahmen22 2.1.4.Einflußfaktoren der Teamkultur und ihre Zusammenhänge24 2.2.Das DISG-Persönlichkeits-Profil31 2.2.1.Das Persönlichkeitsmodell von Marston31 2.2.2.Ein Fragebogen zur Persönlichkeitsanalyse34 2.2.3.Die Interpretation in drei Stufen35 2.2.4.Die persönliche "Verifikation"37 2.3.Anwendungsformen des DISG-Persönlichkeits-Profils bei der Teamentwicklung39 2.3.1.Persönlichkeitstraining39 2.3.2.Teamtraining40 2.3.3.Persönlichkeits-Gruppen-Profil (EDV)41 2.3.4.Managementstrategieplaner43 2.4.Das DISG-Persönlichkeits-Profil als Lerninstrument in der Teamentwicklung44 2.4.1.Lerninstrumente für Gruppen44 2.4.2.Das DISG-Persönlichkeits-Profil als Gruppen-Lerninstrument47 3.Leistungsfähigkeit des DISG-Persönlichkeits-Profils für Teamentwicklung49 3.1.Das Persönlichkeitsprofil als wissenschaftlicher psychologischer Test49 3.1.1.Wissenschaftliche Testkriterien49 3.1.2.Untersuchungen zum DISG-Persönlichkeits-Profil50 3.1.3.Validität und Reliabilität des deutschen DISG-Persönlichkeits-Profils52 3.2.Verbesserte Zusammenarbeit aufgrund des Persönlichkeitsprofils55 3.2.1.Bessere Zusammenarbeit durch bessere Menschenkenntnis55 3.2.2.Konflikte erkennen, bewältigen und vermeiden60 3.2.3.Faktoren guter Zusammenarbeit außerhalb des DISG-Persönlichkeitsmodells62 3.3.Steigerung der Teamleistung durch Anwendung des Persönlichkeitsprofils64 3.3.1.Verbesserter Einsatz der individuellen Stärken64 3.3.2.Optimierung der Teamrahmenbedingungen65 3.3.3.Was das DISG-Persönlichkeits-Profil nicht leistet67 4.Perspektiven für die Teamentwicklung in deutschen Betrieben69 4.1.Teamarbeit und Effizienz69 4.2.Verwendbarkeit des Persönlichkeitsprofils70 4.3.Zielgerichtet zusammen arbeiten73 Anhang75 A. Ergänzende Darstellungen76 Die [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 99
    Erscheinungsdatum: 03.05.2001
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832436667
    Verlag: diplom.de
    Größe: 5363 kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen