text.skipToContent text.skipToNavigation
background-image

Die Auswirkungen der Finanzmarktkrise 'Internetblase' auf exportorientierte Volkswirtschaften und Venture Capital Dargestellt am Beispiel von technologieorientierten Unternehmen von Maigré, Mark-Oliver (eBook)

  • Erscheinungsdatum: 30.09.2004
  • Verlag: diplom.de
eBook (PDF)
74,00 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Auswirkungen der Finanzmarktkrise 'Internetblase' auf exportorientierte Volkswirtschaften und Venture Capital

Inhaltsangabe:Gang der Untersuchung: Im ersten Teil der Arbeit wurde die Krise definiert und dabei weitestgehend auf die unterschiedlichen Arten von Finanzkrisen und Unternehmenskrisen eingegangen. Als nächstes wurden Vergleichsdaten gesucht, um daraus eventuelle Schlüsse für die Zukunft in Punkto Auswirkungen und mögliche Ausweichungen zu ziehen. Ein wichtiger Teil bei der Begründung von Finanzmarktkrisen ist die Theorie der Behavioral Finance. Sie gilt als ein Zweig der verhaltensorientierten Kapitalmarktforschung und greift neue Erkenntnisse aus der Psychologie auf, um das Anlegerverhalten und andere Phänomene in den Kapitalmärkten zu erklären. Sie gehört damit zu den modernen Teilbereichen der Finanzwirtschaft. Im Hauptteil der Arbeit wurde versucht, die zentrale Fragestellung zu beantworten. Das Kapitel Krisenmanagement soll eine kurze Einführung in die betriebs- und volkswirtschaftlichen Steuerungsmethoden der Krisen aufzeigen. Problemstellung: Die zentrale Fragestellung / Problemstellung der Arbeit soll sein, dass über eine allgemeine Einführung die Auswirkungen von Krisen und der spezielle Zusammenhang zwischen den JTOU und den VC's beschrieben werden soll. Weiterführend soll behandelt werden, welche irrationalen Faktoren die Börse positiv wie negativ beeinflussen und wie groß dieser Einfluss sein kann. Wie ist das menschliche Verhalten der Anleger zu werten in seiner Reaktion auf Informationen, welche Tendenzen lassen sich ableiten und welche Auswirkungen hat dies auf die Börsenentwicklung sowie die Betriebs- und Volkswirtschaft. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbbildungsverzeichnisIV TabellenverzeichnisV AbkürzungsverzeichnisVI 1.EINLEITUNG1 1.1PROBLEMSTELLUNG1 1.2ZIEL UND VORGEHENSWEISE2 2.KRISE4 2.1KONJUNKTURKRISE4 2.2FINANZKRISE5 2.2.1Arten von Finanzkrisen7 2.2.1.1Währungskrisen7 2.2.1.2Bankenkrise8 2.2.1.3Verschuldungskrise8 2.2.1.4Finanzmarktkrise9 2.3AUSWIRKUNGEN NIEDRIGER AKTIENKURSE AUF9 2.3.1Haushalte und derenLiquidität9 2.3.2Investitionen und Bilanzbilder von Unternehmen10 2.4UNTERNEHMENSWERT10 2.5UNTERNEHMENSKRISEN11 2.5.1interne Unternehmenskrisen12 2.5.2externe Unternehmenskrisen13 2.5.3Rechtliche Krise14 3.HISTORIE VON KRISEN15 3.1DER AMERIKANISCHE BÖRSENKRACH 192915 3.2DIE ÖLKRISE 1972/7318 3.3DER AMERIKANISCHE BÖRSENKRACH 198720 3.4DIE ASIENKRISE 1997/9822 3.5DER ANGRIFF AUF DAS WORLD TRADE CENTER 200124 4.BEHAVIORAL FINANCE26 4.1FINANZMARKTPANIK UND [...]

Produktinformationen

    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    Seitenzahl: 106
    Erscheinungsdatum: 30.09.2004
    Sprache: Deutsch
    ISBN: 9783832482992
    Verlag: diplom.de
    Größe: 624kBytes
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen