text.skipToContent text.skipToNavigation

Die Folgen der Finanzmarktkrise für die Wettbewerbsfähigkeit von Baden-Württemberg am Beispiel der Automobilindustrie und des Maschinenbaus von Kellermann, Katharina (eBook)

  • Erschienen: 16.03.2011
  • Verlag: GRIN Verlag
eBook (PDF)

20,99 €

17,99 €
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Online verfügbar

Die Folgen der Finanzmarktkrise für die Wettbewerbsfähigkeit von Baden-Württemberg am Beispiel der Automobilindustrie und des Maschinenbaus

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Note: 1,7, Universität Hohenheim (Lehrstuhl für Wirtschaftstheorie), Veranstaltung: Wirtschaftswissenschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: Die im Jahr 2006 ausgelöste Finanzmarktkrise ist ein weltweites Phänomen nie gekannten Ausmaßes. Die Ursachen für die Entstehung der Finanzmarktkrise sind vielfältig und die Auswirkungen für die Weltwirtschaft gravierend. Die zentrale Fragestellung dieser Diplomarbeit ist daher, ob und inwieweit die Auswirkungen der Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise die Wettbewerbsfähigkeit von Baden-Württemberg belasten. Diese Fragestellung wird am Beispiel der Automobilindustrie und des Maschinenbaus untersucht, denn diese Wirtschaftszweige sind die Leitbranchen in Baden-Württemberg und nehmen wirtschaftlich eine zentrale Stellung ein. Die Diplomarbeit wurde in Zusammenarbeit mit der Abteilung 'Volkswirtschaftliche und wirtschaftspolitische Analyse' der Robert Bosch GmbH geschrieben. Die Bosch-Gruppe ist ein international führendes Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Stuttgart.

Produktinformationen

    Größe: 4168kBytes
    Reihe (Teil): Akademische Schriftenreihe Bd.V168851
    Herausgeber: GRIN Verlag
    Sprache: Deutsch
    Seitenanzahl: 130
    Format: PDF
    Kopierschutz: none
    ISBN: 9783640869206
    Erschienen: 16.03.2011
Weiterlesen weniger lesen

Kundenbewertungen

    ALDI life eBooks: Die perfekte App zum Lesen von eBooks.

    Hier finden Sie alle Ihre eBooks und viele praktische Lesefunktionen.